• slide

Alle Neuigkeiten

Bundesligamannschaft ohne Chance - Landesligateam startet mit 2 Siegen und einer Niederlage (16.09.2018)

Für die BL-Mannschaft gab es in Freistadt nichts zu holen. 2 klare 0:3 Niederlagen gegen Union Freistadt und DSG SU Hirschbach bedeuten in der Tabelle den letzten Platz.
Die LL/RL Mannschaft konnte bei der Heimrunde gegen ESV Selzthal und VTV Villach klar mit 2:0 nach Sätzen gewinnen. Gegen TV Deutschlandsberg verlor die Mannschaft mit Kapitän Eisenberger Stefan denkbar knapp mit 1:2 ( 7:11, 11:8, 10:12).

Mehr dazu
 09.09.2018 

2. Bundesliga (09.09.2018)

Bei der ersten Runde der 2.Bundesliga/Ost standen uns UNION Waldburg und SPG Polizei/Jedlesee gegenüber. Im ersten Spiel gegen die favorisierten Waldburger kamen wir anfangs nicht ins Spiel und so wurde der 1. Satz klar mit 5:11 verloren. Im 2. Satz Satz konnten wir gleich 6:0 davonziehen und diesen klar mit 11:5 entscheiden. Satz 3 dann wieder eine klare für unsere Gäste 4:11. Der 4. Satz verlief ausgeglichen. Beim Stand von 7:10 konnten wir zunächst 3 Matchbälle abwehren und hatten selbst 2 Satzbälle. Leider konnten wir diese nicht nützen und so ging Satz 4 knapp mit 15:13 an Waldburg.
Im 2. Spiel gegen SPG Polizei/Jedleesee ging es hin und her. Nach 4 Sätzen stand es 2:2. Im letzten Satz gab es dann die Höchststrafe für uns 0:11 und so verloren wir mit 2:3 nach Sätzen.
SVMM Frohnleiten : UNION Waldburg 1:3 (5:11, 11:5, 4:11, 13:15)
SVMM Frohnleiten : SPG Polizei/Jedleesee 2:3 (11:9,9:11,6:11,11:9,0:11

Mehr dazu
 25.08.2018 

1. Jugendturnier in Linz-Froschberg (25.08.2018)

10 Nachwuchsspieler (2 Teams) unseres Vereines spielten heute ihr erstes Jugendturnier. Genauer genommen den ersten Vergleichskampf gegen zwei gleichaltrige Jugendteams von Froschberg. Und trotz großer Nervosität schlugen wir uns HERVORRAGEND!!!
In jeweils 6 Spielen erreichte
SVMM 1 (2:0, 1:1, 0:2, 1:1, 1:1, 0:2) 5 Punkte
und
SVMM 2 (0:2,0:2, 0:2, 1:1, 1:1, 0:2) 2 Punkte
GRATULIERE an unsere Nachwuchsspieler!
Auch wenn zum Schluss die Konzentration zu halten schon sichtlich schwer viel, so haben unsere Kids heute riesengroßen Kampfgeist gezeigt und fantastische Ballwechsel gezeigt!
Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs und deren Leistung!

Mehr dazu
 30.07.2018 

Nachwuchsmannschaft des Turniers(28.7.2018)

Die neue Nachwuchsmannschaft zeigte sich erstmals beim Turnier. Das lässt große Hoffnungen zu!

Mehr dazu
 29.07.2018 

43. Int. SVMM Faustballturnier (29.07.2018)

Mit einem spannenden Finale zwischen TUS Kremsmünster und der Heimmannschaft des SVMM Frohnleiten ging bei heißen Temperaturen das 43. SVMM Turnier zu Ende.
Sieger wurde Kremsmünster 1 nach einem 2:1 Sieg gegen SVMM Frohnleiten.
Das Ergebnis:
1. TUS Kremsmünster 1
2. SVMM Frohnleiten 1
3. TUS Kremsmünster 2
4. Inzersdorf
5. Froschberg 1
6. Waldburg
7. Wolkersdorf
8. Drösing
9. SVMM Frohnleiten 2
10. Schwanenstadt
11. Froschberg 2
12. Froschberg 3
13. Pol. Wien
Ein herzliches Dankeschön allen Mannschaften fürs Kommen.
Danke an die Sponsoren und den vielen Helfern - ohne die es nicht möglich gewesen wäre ein so großes Turnier durchzuführen.

Mehr dazu
 24.07.2018 

SV MM Spieler wird Weltmeister

Wir dürfen einen Frohnleitner Spieler als Weltmeister begrüßen. Mit Raimund Berger konnte sich der erste Frohnleitner Spieler in der Altersklasse 45+ in Vöcklabruck zum Weltmeister krönen. Gratulation von allen Frohnleitnern Faustballern dazu!!

Mehr dazu

Faustball zum Kennenlernen - Frohnleitner Stadtmeisterschaften (07.07.2018)

Bei herrlichem Faustballwetter nahmen 9 Mannschaften teil. Nach insgesamt 18 schönen Spielen konnten sich die Schlegl's knapp vor Togtrama durchsetzen und so wie im Vorjahr den Sieg holen.
Das Endergebnis:
1. Team Schlegl
2. Togtrama
3. Vorletzter
4. EC Nöst
5. Volleyball
6. JUST 4 FUN (NMS FROHNLEITEN)
7. Werkstatt
8. Feuerwehr
9. GH Rois
Ein herzliches Dankeschön der Stadtgemeinde Frohnleiten für die Unterstützung, allen Spielern für ihren Einsatz sowie den SVMM Faustballern für die Durchführung der gelungenen Veranstaltung!!!

Mehr dazu
 24.06.2018 

2. Bundesliga (24.06.2018)

Die Bundesligamannschaft hat es geschafft. Nach den wichtigen Siegen gegen Arbing und Böheimkirchen konnte der 4. Rang von 6 Mannschaften und somit die Relegation erreicht werden. Nachdem kein Qualifikationsturnier stattfindet, sind wir auch nächste Saison wieder in der Bundesliga vertreten. Gratulation an die BL-MANNSCHAFT des SVMM Frohnleiten.

Mehr dazu

Frohnleitner Schulmeisterschaften (15.06.2018)

Bei den heutigen NMS Schulmeisterschaften nahmen 10 Mannschaften Teil. Damit ist klar, dass Faustball wieder in der NMS etabliert ist. Ein großes Dankeschön gebührt Gernot Schlegl für sein Engagement und den Eifer mit dem er sich für uns einsetzt!

Mehr dazu

Landesligarunde (10.06.2018)

Heute gab es gemischte Gefühle in Graz. Leider 1:2 gegen Union 1 verloren. Dann aber noch mit einem 2:0 gegen Union 2 gewonnen. Ergibt Platz 2 in der Tabelle hinter Deutschlandsberg.

Mehr dazu
 09.06.2018 

Klassenerhalt fast geschafft (09.06.2018)

beim heutigen Heimspiel schafften wir gegen Böheimkirchen ein klares 4:0. Da Arbing am Vormittag knapp verloren hat, erreichten wir den 4. von 6 Plätzen. Damit geht es Ende Juni in den Aufstiegsspielen um den Verbleib in der 2. Bundesliga.
Beim Vorspiel der U12 NMS Frohnleiten zeigten die Kinder, was Sie die letzten Wochen gelernt hatten. Tolle Leistung vor tollen Publikum!!

Mehr dazu

Faustball Schulmeisterschaften Unterstufe Tag 2 (07.06.2018)

Leider mussten wir uns am zweiten Tag ebenfalls unseren Gegnern geschlagen geben und belegen damit den 7. Rang.
Es war auf jeden Fall toll, welchen Einsatz und Willen unsere Mannschaft gezeigt hat und lässt damit für die Zukunft einiges erhoffen.

Mehr dazu
 06.06.2018 

Faustball Schulmeisterschaften Unterstufe (06.06.2018)

Bei den diesjährigen Meisterschaften nimmt eine Mannschaft der NMS Frohnleiten teil.
Gecoacht von Gernot Schlegl, Marcel Kraxner sowie Gottfried Terler und Fritz Lechner konnte am ersten Tag nur ein Unentschieden von drei Spielen geholt werden. Trotzdem ist dies eine tolle Leistung und morgen soll dann der erste Sieg eingefahren werden.
Mannschaftsfoto:
stehend v. l. : Lehrer Gernot Schlegl, Michael Rappold, Florian Deutsch, Igor Sekic, Matteo Kraxner, Elternvereinsobmann Marcel Kraxner.
vorne v. l.: Marvin Gaibinger, Hamzah Al Zubaidi, Philipp Jautz.

Mehr dazu
 02.06.2018 

2. Bundeliga - Klassenerhalt möglich (02.06.2018)

Bei der heutigen Auswärtsrunde könnten wir endlich die ersten Punkte nach Frohnleiten holen. Mit 11:2 und 11:6 gingen die Sätze 6 und 7 klar an uns. Damit ist der Klassenerhalt noch möglich und es kommt zum Showdown bei der Heimrunde am 09.06.

Mehr dazu
 27.05.2018 

Landesliga Heimrunde (27.05.2018)

Landesliga bei top Wetter. Zwei Spiele leider verloren. 0:2 gegen Deutschlandsberg und 1:2 gegen Villach. Aber dann gab es doch noch den ersten Sieg. 2:0 gegen Selzthal.

Mehr dazu

2. Bundesliga Abstiegs-Play-Off (26.05.2018)


Auswärtsspiel gegen den SC Laa/Thaya ging klar mit 1:4 verloren. Obwohl die ersten 3 Sätze umkämpft waren und der 3.Satz sogar gewonnen wurde, müssen wir uns eingestehen, dass Laa in allen Bereichen besser war.
SC LAA : SVMM FROHNLEITEN
4 : 1 (11:7, 11:7, 8:11, 11:3, 11:6)
Somit kommt es nächstes Wochenende beim Auswärtsspiel gegen Arbing zum Entscheidungsspiel. Bei einer erneuten Niederlage müssen wir absteigen.

Mehr dazu
 23.05.2018 

Jugendfaustballtraining am Sportplatz des TV Frohnleiten mit 32 Teilnehmer (25.04.2018)

Mehr dazu
 23.05.2018 

Beim Stmk. Cup in Graz konnte der 2. Rang hinter TS Deutschlandsberg erreicht werden. (28.04.2018)

Mehr dazu

2. Bundesliga Abstiegs-Play-Off (12.05.2018)


Kampfgeist unserer Bundesligamannschaft blieb leider unbelohnt. Die 50 Zuseher sahen ein gutes, abwechslungsreiches und spannendes Match. Schlussendlich konnten die BL- Spieler des SVMM in den entscheidenden Phasen nicht zulegen und es schlichen sich unnötige Eigenfehler ein. Jedoch mit einer ähnlichen Leistung sind in den ausstehenden Spielen die nötigen Punkte möglich um in der 2. BL zu bleiben.
SVMM FROHNLEITEN : UNION ST. LEONHARD
3:4 (7:11, 11:3, 11:7, 11:7, 7:11, 7:11, 9:11)

Mehr dazu

In der Halle alles nach Wunsch (29.01.2018)


Und auch bei Union Graz war die letzte Runde ganz nach Frohnleitner Wunsch. Das interen Match ging wie in den letzten Aufeinandertreffen üblich, an SV MM 1. Zwar war MM 2 im dritten Satz vorne - aber konnte den Sack nicht zumachen. Beide Mannschaften konnten gegen Selzthal mit 2:0 Punkten und belegen damit Platz 1 und 2 der Tabelle.

Mehr dazu

Jahreshauptversammlung- Große Veränderungen (04.02.2018)


Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung bedankte sich der Vorstand unter Führung von Gottfried Terler recht herzlich bei allen, da er, Fritz Lechner und Werner Wieser nach teilweise 40 jähriger Vorstandstätigkeit das Ruder übergaben.
Ein neuer Vorstand wurde mit 100% gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:
Obmann Michael Kahr
Obmann Stv. Roland Schmoll
Schriftführerin Elke Brunner
Kassier Lorber Gerhard
Kassier Stv. Michael Moisenbichler
Sportliche Leiter Wolfgang Brunner und Michael Moisenbichler
Ein großer Dank gebührt dem alten Vorstand, für die jahrzehntelange Tätigkeit und Treue!
Dem neuen Vorstand darf man ebenfalls recht herzlich gratulieren und für die Zukunft alles gute Wünschen!

Mehr dazu

Und die Hallensaison erfolgreich abgeschlossen (25.02.2018)


Als Landesligameister und Vizemeister gingen wir in dieser Saison wieder erfolgreich hervor.
SV MM 1 unter Obmann und Kapitän Michael Kahr konnte den Titel vor SV MM 2 unter Kapitän und sportlichen Leiter Wolfgang Brunner erringen. Dieses Wochenende geht es dann zu den Aufstiegsspielen in die 2. Bundesliga. Auch hier erwarten wir die gewohnten Siege!

Mehr dazu

Heimrunde erfolgreich erledigt (23.01.2018)


Das Faustballjahr startete mit der Heimrunde und gab gleich 4 Frohnleitner Siege. Damit setzten sich beide Mannschaften gegen UNION Graz 1 und 2 durch und bauten die Führung in der Landesliga weiter aus.

Mehr dazu